Springe zum Inhalt

Datenschutzerklärung “TinkerDroid”

§1 Grundsatz

Die App “TinkerDroid” (im Folgenden kurz “App”) wurde entwickelt und veröffentlicht von ecodac Messtechnik Gerhard Müller, Auf Krummheck 25, 66589 Merchweiler.

Der Schutz persönlicher Daten wird von uns sehr ernst genommen und deshalb verzichten wir weitgehend auf die Erhebung und die Übermittlung persönlicher oder standortbezogener Daten. Zudem gehen wir sparsam mit der Einforderung von App-Berechtigungen um.

§2 Persönliche Daten


Für den Betrieb der App werden keinerlei personenbezogene Daten benötigt und folglich werden auch keine erhoben, ermittelt oder übertragen. Sollten wir im Rahmen der persönlichen Konversation (z. B. im Support-Fall) an persönliche Daten gelangen (z. B. Mail- oder Postadresse), werden wir sorgfältig und in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzrecht damit umgehen.

§3 Weitergabe personenbezogener Daten


Falls wir, wie in Ziffer 2 beschrieben, durch persönliche Konversation in Kenntnis personenbezogener Angaben kommen, werden wir sie nicht an Dritte weitergegeben, außer wir sind – etwa aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung - zur Herausgabe verpflichtet.

§4 Standortdaten

Die App ermittelt und überträgt keine Standortdaten. Ein Rückschluss auf den konkreten Wohn- oder Aufenthaltsort eines Nutzers mit Hilfe der App ist damit unmöglich.

§5 App Berechtigungen

Zum Betrieb der App werden folgende Berechtigungen benötigt:

Voller Netzwerkzugriff

Der Netzwerkzugriff wird ausschließlich verwendet, um Steuerbefehle an die Tinkerforge-Hardware zu senden - das ist der Sinn der App. Bei entsprechender Konfiguration passiert das auch über das Internet. IP-Adressen werden nur in der App auf Ihrem Gerät gespeichert und sind dem Entwickler und Herausgeber der App unbekannt.

USB-Speicherinhalte lesen

Diese Berechtigung wird ausschließlich für das Importieren einer Konfiguration benötigt. Lesender Zugriff erfolgt nur auf die Datei “Documents/tinkerdroid/tinkerdroid.json”.

USB-Speicherinhalte ändern oder löschen

Diese Berechtigung wird ausschließlich für das Exportieren einer Konfiguration benötigt. Schreibender Zugriff erfolgt nur auf das Verzeichnis “Documents/tinkerdroid” und die darin befindliche Datei “tinkerdroid.json”.

Die App funktioniert auch, wenn die beiden letztgenannten Rechte zum Lesen und Schreiben/Ändern der USB-Speicherinhalten nicht erteilt werden. Allerdings sind Export und Import von Konfigurationen dann nicht möglich. Export und Import sind nützlich, wenn Sie eine Konfiguration z. B. auf das Smartphone eines Familienmitglieds oder eines Mitbewohners übertragen möchten.

§ 10 Änderungsvorbehalt


Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit diese Erklärung zum Datenschutz unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben zu aktualisieren. Wir informieren auf unseren Websites über Aktualisierungen und bitten Sie um die Erteilung etwaig erforderlicher Einwilligungen.

 


Stand: April 2016